Die bekanntesten chinesischen Gerichte

Beliebte Gerichte in China – Was sind die fünf besten chinesischen Gerichte?

 

Bekannte chinesische Gerichte - Was sind die fünf besten?

Bekannte chinesische Gerichte – Was sind die fünf besten?

Wer liebt es nicht – chinesisches Essen. Wenn man das erste Mal nach China kommt, ist man meist voller Erwartungen an die berühmte chinesische Küche. Und keine Sorge, du wirst nicht enttäuscht sein.

Eine Sache aber vorweg: Chinesisches Essen in Deutschland ist nicht das gleiche wie chinesisches Essen in China!

Wenn man erst einmal das Essen in China probiert hat wird man schnell merken, dass dieses sich ziemlich von dem chinesischen Essen unterschieden, was wir von Zuhause kennen. Und das liegt nicht nur daran, dass du in China ausschließlich mit Essstäbchen essen wirst!

Die beliebtesten Grundlagen in China: Reis und Nudeln. Reis wird vor allem im Süden gegessen, Nudeln eher im Norden. Ansonsten ist die chinesische Küche extrem vielfältig und unterscheidet sich von Stadt zu Stadt, von Provinz zu Provinz.

Um dir einen kleinen Überblick zu geben, stellen wir dir in diesem Blog die fünf chinesischen Gerichte vor, die du während deiner Sprachreise nach China auf keinen Fall verpassen solltest!

1. Peking Ente 北京烤鸭 – Die beliebtesten chinesischen Gerichte

2. Hot Pot 火锅 – Die beliebtesten chinesischen Gerichte

3. Hong Shao Rou 红烧肉 – Die beliebtesten chinesischen Gerichte

4. Dumplings 饺子 – Die beliebtesten chinesischen Gerichte

5. Biang Biang Mian 油泼扯面 – Die beliebtesten chinesischen Gerichte

1. Peking Ente 北京烤鸭 – Die beliebtesten chinesischen Gerichte

Peking Ente - Berühmte Chinesische Gerichte

Peking Ente – Berühmte Chinesische Gerichte

Wie der Name bereits sagt kommt die Peking Ente aus der chinesischen Hauptstadt Peking. Aber selbst wenn du während deiner Reise nach China nicht nach Peking kommst, kannst du beruhigt sein. Dieses Gericht wird wirklich überall in China angeboten!

Traditionell wird die Haut der Peking Ente leicht mit Zucker karamellisiert. Dazu gibt es kleine runde Pfannkuchen, in die man das Entenfleisch hineinlegt. Dazu werden Gurken und Frühlingszwiebeln gereicht, die man ebenfalls in den chinesischen Pfannkuchen wickelt. Zuletzt kommt eine Soße dazu, die meist aus süßen roten Bohnen oder Pflaumen besteht. Alles zusammenwickeln, in die Soße dippen und fertig!

Natürlich variiert das Rezept für die Peking Ente von Restaurant zu Restaurant, die Grundzutaten sind aber meist die gleichen.

Und auch die Preise für dieses beliebte chinesische Gericht gehen weit auseinander. Du bekommst eine Portion Peking Ente in einem kleinen chinesischen Restaurant schon für umgerechnet 2,50€. Dann gibt es aber auch noch berühmte Restaurants wie das Dadong Duck oder das Quanjude, für die du schon etwas tiefer in die Tasche greifen musst. Das Quanjude hat eine lange Geschichte, einen guten Ruf und wurde bereits 1864 eröffnet – Die Ente schmeckt hier aber auch besonders gut.

Frisch zubereitete Peking Ente

Frisch zubereitete Peking Ente

Und selbst wenn du Vegetarier oder Veganer bist, kannst du die Peking Ente genießen! In manchen alternativen Restaurants wird eine vegane Variante aus Tofu angeboten, die mit den anderen traditionellen Zutaten serviert wird.

Eines steht fest: Die Peking Ente gehört einfach zu einem Aufenthalt in China dazu.

2. Hot Pot 火锅 – Die beliebtesten chinesischen Gerichte

Das zweite must-try Gericht ist der Hot Pot, den es, ähnlich wie die Peking Ente, in unzähligen Variationen gibt.

Einer der bekanntesten Hot Pots ist der Chongqing Hot Pot (麻辣火锅). Wir sollten dich aber vorwarnen: Diese Variante wird deine Geschmacksnerven strapazieren, denn der Hot Pot ist sehr scharf. Die Unterschiede im Hot Pot liegen vor allem in den Soßen und dem Fleisch, das dazu serviert wird.

Ein Hot Pot Restaurant, das du in jedem Fall besuchen solltest, ist das Hai Di Lao Huo Guo 海底捞火锅. Hier geht es nicht nur um das Essen (was super lecker ist) sondern auch um den Service und die Atmosphäre.

Der Service im Hai Di Lao ist unschlagbar, da die Angestellten alles tun, um die Gäste zufriedenzustellen. Manchmal bekommst du deine Getränke sogar umsonst zum Essen dazu!

Alles was das Herz begehrt - chinesischer Hot Pot

Alles was das Herz begehrt – chinesischer Hot Pot

Wegen des guten Rufs solltest du eines aber beachten: Reserviere im Voraus. Am Abend wird es im Hai Di Lao ziemlich voll und ohne Reservierung wartest du schnell mal über eine Stunde, um einen Tisch zu bekommen.

Am Tisch bekommst du eine Art Lätzchen, damit dein Oberteil nicht schmutzig wird. Bestellt wird das Essen über ein iPad, das du an jedem Tisch erhältst. Hier findest du eine Speisekarte auf Englisch und Chinesisch, und du kannst alles bestellen, was dein Herz begehrt.

Falls deine Freundesgruppe verschiedene Geschmäcker hat, kannst du bist zu vier verschiedene Suppen auswählen, in denen du später allerlei Zutaten garen kannst. Es gibt scharfe Suppen, vegetarische Suppen, geschmacksneutrale Suppen usw…

Nudeltanz im Hai Di Lao - bekannte chinesische Gerichte

Nudeltanz im Hai Di Lao

Wenn die Zutaten für den Hot Pot bestellt sind, kannst du dich auf den Weg zum Büffet machen. Dort findest du eine riesige Auswahl an Soßen, Pasten, Kräutern und auch Obst. Am besten mischst du ein paar der Soßen zusammen und kreierst deine eigene Hot Pot Soße!

Wir empfehlen dir außerdem, die  “tanzenden Nudeln” (烩面) zu bestellen. Was genau das ist, bleibt ein Geheimnis, aber das Foto verrät schon, was auf dich zukommt!

Wenn das Essen angekommen ist, kannst du es langsam in den Suppen direkt am Tisch kochen, etwas trinken und Abend genießen. Du merkst schon, man kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus!

3. Hong Shao Rou 红烧肉 – Die beliebtesten chinesischen Gerichte

Dieses Gericht ist unter Ausländern zwar nicht so bekannt wie die ersten beiden, wenn du gerne Fleisch isst solltest du dieses chinesische Gericht aber unbedingt probieren.

Hong Shao Rou 红烧肉 - bekannte chinesische Gerichte

Hong Shao Rou 红烧肉 – bekannte chinesische Gerichte

Die deutsche Übersetzung von Hong Shao Rou lautet ungefähr „rot geschmorter Schweinebauch“. Dieses Gericht kommt ursprünglich aus Shanghai, wird aber überall in China gerne gegessen.

Traditionell wird das Schweinefleisch mit vielen verschiedenen Zutaten wie Ingwer, Knoblauch, Chili, Sojasoße, Reiswein, Zucker und unterschiedlichen Gewürzen geschmort. In dieser Kombination ist das ein unglaubliches Geschmackserlebnis!

Die beliebteste Variante ist der Schweinebauch aus Hunan. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Mao Zedong dieses Gericht besonders gerne gegessen hat… Heute gibt es in jeder größeren Stadt Hunan-Restaurants, in denen du diese Variante bestellen kannst.

紅燒肉 Hóng Shāo Ròu – traditionelle chinesische Gerichte

紅燒肉 Hóng Shāo Ròu – traditionelle chinesische Gerichte

4. Dumplings 饺子 – Die beliebtesten chinesischen Gerichte

Das Wort „Dumpling“ ist ein viel zu kurz um zusammenzufassen, was du in China alles bekommen kannst, wenn du Dumplings bestellt. Denn auch hier gilt wieder: Jede Region bereitet diese kleinen Köstlichkeiten anders zu. Ob vegetarisch, mit Fleisch, mit Fisch, gekocht, gebraten, süß oder herzhaft… die Vielfalt ist riesig!

Dumplings in China - eines der beliebtesten Gerichte

Dumplings in China – eines der beliebtesten Gerichte

Dumplings sind in China nicht nur sehr günstig, sondern sie sind auch leicht zuzubereiten. Falls du chinesische Freunde hast oder in einer chinesischen Gastfamilie wohnst, werdet ihr bestimmt mal ein paar 饺子 machen.

Der Teig für die Dumplings wird entweder aus Brot, Kartoffeln oder Mehl hergestellt. Wenn der Teig ausgerollt ist und du kleine runde Teigfladen ausgestochen hast,, beginnt das Füllen. Und hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt!

Danach werden die Dumplings meist in heißem Wasser gekocht, sie können aber auch gebraten, gebacken oder in Wasserdampf gegart werden. Dazu reicht man dann meist Knoblauch und Essig.

Das sind die bekanntesten Varianten der Dumplings:

  • Jiǎozi 饺子 – Halbmondförmige Dumplings, die gekocht oder in Wasserdampf gegart werden
  • Guōtiē 锅贴 – Gebratene Dumplings.
  • Bāozi 包子 – Große, in Wasserdampf gegarte Klöße mit Füllung.
  • Xiǎo lóng bāo 小笼包 – Weiche, gegarte Klöße, die etwas kleiner als die 包子 sind
  • Shāomài 烧卖 – Nicht geschlossene Dumplings, deren Füllung man sehen kann.
  • Dim Sum (Diǎn xīn 點心) – Kantonesische Art.

Wenn du Dumplings in China essen möchtest, musst du nicht lange suchen, da praktisch jedes Restaurant Dumplings in seiner Karte führt. Such einfach nach dem chinesischen Schriftzeichen 饺子 und lass dich überraschen.

Ein weiterer Pluspunkt: Die Dumplings sind meist unglaublich günstig!

饺子 - Die chinesische Küche ist vielfältig

饺子 – Die chinesische Küche ist vielfältig

5. Biang Biang Mian 油泼扯面 – Die beliebtesten chinesischen Gerichte

Dieses Gericht darf in einer Liste mit den besten chinesischen Gerichten auf keinen Fall fehlen! Denn das Gericht ist nicht nur für seinen Geschmack, sondern auch für seinen Namen berühmt. Biang Biang Mian klingt zwar erst einmal harmlos, aber das chinesische Schriftzeichen dafür hat es in sich!

油泼扯面 - Leider gibt es das chinesische Zeichen für dieses Gericht nicht auf der Tastatur

油泼扯面 – Leider gibt es das chinesische Zeichen für dieses Gericht nicht auf der Tastatur

Das Zeichen für „Biang“ ist nämlich so komplex, dass die meisten chinesischen Restaurants es gar nicht ausschreiben, sondern einfach das Pinyin für „Biang“ auf die Karte schreiben! Wenn man sich das Zeichen erst einmal angeschaut hat versteht man auch warum…

Das hier sind die beiden Varianten des chinesischen Schriftzeichens für „Biang“. Das geschulte Auge wird schnell den Unterschied erkennen: Einmal handelt es sich um die vereinfachte und einmal um die traditionelle Version. Beide Varianten haben aber eines gemeinsam: Sie bestehen aus unglaublich vielen Radikalen und einzelnen Zeichen.

 

Das traditionelle Zeichen besteht aus unglaublichen 58 Strichen, die vereinfachte Version immerhin noch aus 43. Jetzt verstehst du wahrscheinlich, wieso die meisten Restaurants dieses Gericht einfach als BIANG BIANG 面 bezeichnen! Und zum Glück hat das Gericht noch einen alternativen Namen: yóu pō chě miàn 油泼扯面. 

Und was ist Biang Biang Mian genau?

Das Gericht an sich ist sehr lecker. Es kommt ursprünglich aus der Xi’an Region, der Heimatstadt der weltberühmten Terrakotta-Armee. Unten in der Schüssel liegen die Nudeln und darauf kommen viele verschiedene Zutaten, die dann mit den Nudeln vermischt werden.

Biang Biang Mian - ein kulinarisches Erlebnis in China

Biang Biang Mian – ein kulinarisches Erlebnis in China

Die Biang Biang Mian sind unglaublich köstlich - chinesisches Essen

Die Biang Biang Mian sind unglaublich köstlich

Meist findest du Eier, Fleisch, Tomaten, Kartoffeln, Gemüse und vieles mehr auf den Nudeln. Das Ganze wird dann (wie meist in China) mit viel Öl serviert. Zusammengemischt entfaltet diese berühmte chinesische Gericht dann sein ganzes Aroma. Falls du es etwas schärfer magst, kannst du noch Chiliöl hinzufügen.

Haben wir dein Lieglingsgericht in China in unserer Liste vergessen? Dann kommentier doch unseren Beitrag und erzähl uns, wieso du dieses chinesische Gericht besonders gerne magst!

Du willst mehr von LTL?

Falls wir dich über unsere neuesten Beiträge auf dem Laufenden halten sollen, kannst du gerne unseren LTL Newsletter abonnieren. Dort versorgen wir dich regelmäßig mit Informationen rund um das Thema China, unsere Schule und geben Tipps zu den besten Apps zum Chinesischlernen. Melde dich hier an und werde Teil unserer wachsenden Community!

Hinweis: Wir veröffentlichen unseren Newsletter auf Englisch.

Schreibe einen Kommentar

You will get a reply from us
Your email address will not be published. Name and Email are required.