Die besten Sozialen Netzwerke in China

Im Gegensatz zu den meisten anderen Ländern sind WhatsApp, Facebook, Instagram & Co. nicht die beliebtesten Sozialen Netzwerke in China!
Das liegt daran, dass das Internet in China stark von der Regierung kontrolliert und zensiert wird. Dementsprechend sind die meisten im Rest der Welt geläufigen Sozialen Netzwerke vor Ort gesperrt. Wenn du diese Apps dennoch nutzen möchtest, brauchst du einen VPN
Der Grund für die Sperre: Chinas Regierung fordert umfassenden Zugriff auf diese Apps, deren Daten etc., um eventuell Regime-kritische Inhalte zu entfernen. In Antwort auf diese Sozialen Netzwerke gibt es in China eine ganze Reihe eigener Apps, um die du, wenn du in China lebst, kaum herumkommen wirst.

 

Die besten Sozialen Netzwerke in China - Soziale Netzwerke in China – Zahlen von The Mint Twist (https://www.minttwist.com/2017/02/10/social-media-snapshot-china-vs-japan/)

Soziale Netzwerke in China – Zahlen von The Mint Twist (https://www.minttwist.com/2017/02/10/social-media-snapshot-china-vs-japan/)

Soziale Netzwerke in China – die beliebtesten Apps

WeChat

WeChat (微信 – Wēixìn) wird oft als das chinesische Äquivalent zu WhatsApp betrachtet. Mittlerweile ist die App mit über 650 Millionen Nutzern weit mehr als das. Zum einen gibt es viele Bereiche, in denen sich WhatsApp und WeChat ähneln: die Nutzer können telefonieren, Videoanrufe tätigen, Sprachnachrichten, Fotos und Nachrichten versenden. WeChat bietet dem Nutzer aber noch viele weitere Optionen: ob man per WeChat Pay bezahlen, Essen bestellen oder Zug- und Flugzeugtickets kaufen will, es gibt wenig, was WeChat nicht kann. WeChat ist ohne Frage eine der wichtigsten und populärsten Apps in China.

Weibo

Weibo (微博- Wēibó) ist sozusagen das chinesische Twitter (推特 – tuītè). Nutzer können hier bis zu 14o Zeichen lange Nachrichten verfassen und mit der Community teilen. Der Unterschied zwischen Weibo und Twitter ist, dass Nutzer auf Weibo eher persönliche Inhalte statt politischen Meinungen oder Nachrichten teilen.

Youku

Youku (优酷 – Yōu kù) ist das Gegenstück zum Youtube der restlichen Welt. Hier laden Chinesen Videos hoch und schauen sich Serien, Filme, Musikvideos oder Vlogs an. Das wichtigste Kriterium, was dein Video auf Youku erfüllen muss: Kritik an der Kommunistischen Partei ist verboten.

QQ

QQ ähnelt dem Facebook Messenger und ist eine App für den Computer, der es dir erlaubt, auch ohne Telefonnummer online mit anderen Nutzern zu chatten.

Soziale Netzwerke in China – die wichtigsten Vokabeln

Da du jetzt die wichtigsten Social Media Plattformen Chinas kennst, solltest du lernen, wie du dich mit deinen chinesischen Freunden darüber austauschen kannst, welches lustige Video du zuletzt auf Youku gesehen hast oder was dein Ex-Freund auf WeChat gepostet hat!

Soziale Netzwerke in China: Vokabeln

Die beliebtesten Sozialen Netzwerke in China - Soziale Netzwerke Chinas: Lerne die wichtigsten Begriffe

Soziale Netzwerke Chinas: Lerne die wichtigsten Begriffe

Das chinesische Wort für Soziale Netzwerke ist 社交媒体 (shèjiāo méitǐ), was so viel wie „Soziale Kommunikationsmedien“ bedeutet

Um einem neuen Netzwerk beizutreten musst du dich registrieren (注册 zhùcè) und deinen Nutzernamen (用户名yònghù míng) eingeben (输入 shūrù). Dann fehlt nur noch dein Passwort (密码 mìmǎ) und schon kannst du dich anmelden (登录 dēnglù).

Wenn du dich wie beschrieben eingeloggt hast, wird es Zeit, die verschiedenen Funktionen der Apps auszuprobieren. Wenn du einen Beitrag (帖子 tiězi) veröffentlichst (发布 – fābù), werden deine Freunde und Follower diesen hoffentlich liken/ mit Gefällt mir markieren (赞 – zàn), kommentieren (评论 – pínglùn), darauf antworten (回复 – huífù) und eventuell sogar teilen (分享 fēnxiǎng). Falls du doch nicht ganz mit dem Post zufrieden bist, besteht die Möglichkeit, diesen zu bearbeiten  (编辑 – biānjí).

Wenn andere Nutzer in irgendeiner Art und Weise auf deinen Beitrag reagieren, wirst du eine Mitteilung (通知 – tōngzhī) bekommen.

Je nachdem, welches Soziale Netzwerk du nutzt, wirst du auf verschiedene Arten von Inhalten stoßen. Entweder persönliche Geschichten (状态 – zhuàngtài), Nachrichten (消息 – xiāoxī), Fotos (照片 – zhàopiàn) oder Videos (视频 shìpín). 

Natürlich kannst du die Sozialen Netzwerke auch nutzen, um nach Freunde zu suchen (搜索好友 – sōusuǒ hǎoyǒu), neue Freunde hinzuzufügen (加为好友 – jiā wèi hǎoyǒu), anderen Leuten zu folgen (关注人 – guānzhù rén) oder auf Influencer (影响力者- yǐngxiǎng lì zhě) zu treffen.

Das war unser ultimativer Guide zu den Sozialen Netzwerken in China. Haben wir eine neue, populäre Social Media Plattform vergessen?

Falls ja, kommentier (评论 – pínglùn) doch einfach diesen Beitrag und wir werden dir eine Antwort da lassen (回复 – huífù). 

Du willst mehr von LTL?

Falls wir dich über unsere neuesten Beiträge auf dem Laufenden halten sollen, kannst du gerne unseren LTL Newsletter abonnieren. Dort versorgen wir dich regelmäßig mit Informationen rund um das Thema China, unsere Schule und geben Tipps zu den besten Apps zum Chinesischlernen. Melde dich hier an und werde Teil unserer wachsenden Community!

Hinweis: Wir veröffentlichen unseren Newsletter auf Englisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.